Achtung! Bei der Verwendung des Microsoft Internet Explorers können gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website genutzt werden.
Bild
Genossenschaftliches Wohnen seit 1902

Wohnungsbau-Verein Neukölln eG
Spinozastraße 7-9
12163 Berlin

Telefon 030/ 8 97 15 - 0
Telefax 030/ 8 97 15 - 222
eMail:

Geschäftszeiten
Mo, Do 9.00 - 12.00 Uhr | Di 14.00 - 18.00 Uhr
Sprechzeiten mit einzelnen Mitarbeitern nach Vereinbarung

Wohnanlage 16 Neukölln

Anlage Wohnungen Baujahr WBS Straße
16
229
1929
nein

Bruno-Bauer-Str. 19-21a
Delbrückstr. 3-11
Edmundstr. 1-8
Reinholdstr. 10-13

Besondere Hinweise

  • weitläufige Wohnanlage mit einer schönen großen Grünanlage
  • PKW-Einstellplätze in der Wohnanlage vorhanden
  • zentrale Heizungs- und Warmwasserversorgung
  • teilweise Wintergärten

Rund um den Neuköllner Kranoldplatz
Gegenüber den Bauten aus der Kaiserzeit gelingt in den späten 1920er Jahren die Erweiterung der Wohnanlage rund um den Kranoldplatz. Diesmal zeichnet das im wbv zu Hausarchitekten arrivierte Büro Mebes & Emmerich für die Planungen verantwortlich, das bereits die Formensprache des modernen Bauens nutzt. Die sachlichen Fassaden der drei- bis viergeschossigen Hauszeilen werden durch Loggien abwechslungsreich gegliedert.

Ein wichtiger städtebaulicher Beitrag sind die großzügigen Innenhöfe mit diversen Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten für die Bewohner. Nach Kriegszerstörungen erfolgt ein Wiederaufbau von 35 Wohnungen, sodass die Siedlung heute Platz für 229 Familien bietet. Mittlerweile sind alle Wohnungen im Zuge von Modernisierungsmaßnahmen an zentrale Heizungs- und Warmwasserversorgungen angeschlossen. Bis heute stellen die begrünten Innenhöfe grüne Oasen im quirligen Bezirk dar und tragen neben dem Angebot von Pkw-Einstellplätzen zur hohen Wohnzufriedenheit der Bewohner bei.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Frau Daniela Barteit
Telefon: 897 15 - 116
Telefax: 897 15 - 24 116