Achtung! Bei der Verwendung des Microsoft Internet Explorers können gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website genutzt werden.
Bild
Genossenschaftliches Wohnen seit 1902

Wohnungsbau-Verein Neukölln eG
Spinozastraße 7-9
12163 Berlin

Telefon 030/ 8 97 15 - 0
Telefax 030/ 8 97 15 - 222
eMail:

Geschäftszeiten
Mo, Do 9.00 - 12.00 Uhr | Di 14.00 - 18.00 Uhr
Sprechzeiten mit einzelnen Mitarbeitern nach Vereinbarung

Wohnanlage 17 Mariendorf

Anlage Wohnungen Baujahr WBS Straße
17
39
1929
nein

Monopolstr. 1-4
Ullsteinstr. 125, 127

Besondere Hinweise

  • zentral gelegene kleine Wohnanlage
  • sehr gute Infrastruktur
  • Bäder wurden 2001 komplett modernisiert
  • zentrale Heizung- und Warmwasserversorgung

Eine genossenschaftliche Wohnanlage am Ullsteinhaus Die kleine Genossenschaftssiedlung ist verkehrsgünstig am markanten Ullsteinhaus gelegen und profitiert vom neu ausgebauten Tempelhofer Hafen mit schwimmenden Bühnen, Restaurants am Wasser sowie einem Einkaufszentrum im alten Speicher. Bereits im Entstehungsjahr des genossenschaftlichen Wohnprojekts 1929 verfügte die vom Architekten Renner entworfene winkelförmige Bebauung mit Zentralheizung und großzügig geschnittenen Grundrissen über einen gehobenen Standard.

Heute ist eine breite Palette an unterschiedlichen Haushaltsformen und Generationen anzutreffen. In letzter Zeit sind vermehrt junge Familien zugezogen, sodass die Wohnanlage inzwischen als eine der kinderreichsten im wbv gilt. Im Jahr 2001 wurden in einem aufwändigen Sanierungsprogramm alle Heizungsanlagen sowie Elektroleitungen erneuert und moderne Bäder eingebaut. Neben diesen Aufwertungen im Baubereich garantiert vor allem auch der parkähnliche Innenhof, dass es sich in der Tempelhofer Wohnanlage des wbv gut leben lässt.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Frau Daniela Barteit
Telefon: 897 15 - 116
Telefax: 897 15 - 24 116