Achtung! Bei der Verwendung des Microsoft Internet Explorers können gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website genutzt werden.
Bild
Genossenschaftliches Wohnen seit 1902

Wohnungsbau-Verein Neukölln eG
Spinozastraße 7-9
12163 Berlin

Telefon 030/ 8 97 15 - 0
Telefax 030/ 8 97 15 - 222
eMail:

Geschäftszeiten
Mo, Do 9.00 - 12.00 Uhr | Di 14.00 - 18.00 Uhr
Sprechzeiten mit einzelnen Mitarbeitern nach Vereinbarung

Wohnanlage 4 Neukölln

Anlage Wohnungen Baujahr WBS Straße
4
1953 - 55
nein

Roseggerstr. 7-8a
Wilhelm-Busch Str.1-5
Wörnitzweg 2-10

Besondere Hinweise

  • zentrale Lage
  • sehr gute Infrastruktur
  • teilweise Wintergärten
  • zentrale Heizungs- und z.T. Warmwasserversorgung

Der „Büroblock“ in der Wilhelm-Busch-Straße
Der historisch geprägte Name „Büroblock“ bezieht sich auf die 75-jährige Phase, während der sich die genossenschaftliche Geschäftsstelle in der Wilhelm-Busch-Straße 2 befindet. Schon 1913 werden die Anfänge für eine über Jahrzehnte wachsende Genossenschaftssiedlung gelegt, zunächst mit einem markanten Eckhaus mit 38 Wohnungen im Stil des Historismus nach Plänen des Architekten Walter Schädel. Unmittelbar nach überstandener Inflationszeit 1924 erfolgt die Erweiterung im Zusammenhang mit der Einrichtung der damals hochmodernen Geschäftsräume. Erst im Zuge der dritten Bauetappe vollzieht sich zwischen 1927 und 1930 die Schließung zur Blockrandbebauung mit dem großzügigen, begrünten Innenhof. Mit dem Wiederaufbau der Siedlung von 1952 bis 1954 erhalten ganze Bauteile mit 149 Wohnungen ein zeittypisches Erscheinungsbild. In der mittlerweile mit sanierten Dächern und neuen Heizungen versehenen Anlage entstehen nach 1999 in der alten Geschäftsstelle drei neue Wohnungen, eine Gewerbe- einheit sowie eine der begehrten Gästewohnungen des wbv.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

Herr Jörg Schaller
Telefon: 897 15 - 112
Telefax: 897 15 - 24 112