Achtung! Bei der Verwendung des Microsoft Internet Explorers können gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website genutzt werden.
Genossenschaftliches Wohnen seit 1902

Wohnungsbau-Verein Neukölln eG
Spinozastraße 7-9
12163 Berlin

Telefon 030/ 8 97 15 - 0
Telefax 030/ 8 97 15 - 222
eMail:

Geschäftszeiten
Aufgrund der Coronapandemie erreichen Sie unsere Telefonzentrale: Montag bis Freitag 9:00 - 12:00 Uhr und Montag bis Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr. Unsere Mitarbeiter sind darüber hinaus unter den jeweiligen Durchwahlen erreichbar.

Personen in der Genossenschaft

Der Vertreterrat

Eine Besonderheit beim wbv ist der Vertreterrat – ein in der Satzung verankertes Organ, über das andere Genossenschaften nicht verfügen. Der Vertreterrat besteht aus 15 Vertretern verschiedener Wohnanlagen, wird durch die Vertreter gewählt und ist ehrenamtlich tätig. Zu den Aufgaben dieses Vertreterrates gehört beispielsweise die Bestellung des Wahlvorstandes für die Wahl zur Vertreterversammlung. Dabei wirkt er bei der Bestellung von Vorstandsmitgliedern mit und bereitet die Vertreterversammlung vor, um zu den Tagesordnungspunkten Stellung zu nehmen. Ferner steht der Vertreterrat bei wichtigen Fragen, Anregungen und Vorschlägen rund um die Genossenschaft beratend zur Seite.

In der konstituierenden Vertreterversammlung der neu gewählten Vertreter im September 2021 wurde entsprechend der Satzung der 15-köpfige Vertreterrat aus dem Kreis der Vertreter gewählt. Satzungsgemäß wurde bei der ersten Sitzung des neuen Vertreterrates im November 2021 die Wahl des Berichterstatters und seiner zwei Stellvertreter für die Dauer der Wahlperiode durchgeführt. Als Berichterstatter wurde Jürgen Schlesinger aus der WA 18 bestimmt, Stellvertreter wurden Petra Böhme (WA 7) und Ralph-Stephan Hübner (nichtwohnender Vertreter beim wbv).

Jürgen Schlesinger tritt damit die Nachfolge von Hans-Joachim Kitzerow an, der aus persönlichen Gründen bei der Vertreterwahl in diesem Jahr nicht kandidiert hatte. Leider konnte die offizielle Verabschiedung von Kitzerow nicht im Rahmen der konstituierenden Vertreterversammlung stattfinden. Daher wurde dies bei der ersten Sitzung des neuen Vertreterrates entsprechend nachgeholt. Seitens des Aufsichtsrates und des Vorstandes wurden die Verdienste von Kitzerow gewürdigt. In seiner 45-jährigen Tätigkeit als Vertreter – davon 40 Jahre im Vertreterrat, 30 Jahre als stellvertretender und die letzten zehn Jahre als erster Berichterstatter – trug er maßgeblich zur Ausrichtung und erfolgreichen Entwicklung der Genossenschaft bei. Sichtlich bewegt bedankte sich Kitzerow und wünschte dem neuen Vertreterrat für die Zukunft ein glückliches Händchen.

Auf dem Foto stehend v. l. n. r.: Sina Fiedler, Wolfgang Kubatzky, Rainer Klawitter, Ilona Zimmermann, Jürgen Baur, Jürgen Schlesinger, Annemarie Brauner, Norbert Geritz, Ralph-Stephan Hübner, Prof. Jürgen Langhoff, Gabriele Petter, Andreas Scholze, sitzend v. l. n. r.: Tanja Dickert, Petra Böhme, Elke Gärtig

Stand: Dezember 2021